Root Berechtigung für Admin auf Synology nachpflegen (stand DSM 7.0 )

  • Autor
    Beiträge
  • #74410

    Die Informationen für das Einstellen habe ich aus dem Deutschen Synology Forum bezogen und hier nur kurz zusammengefasst.

    1. Mit Putty an der Synology per “admin” und dem “root”-Kennwort anmelden
    2. Dem admin die root Rechte geben mit: sudo su –
    3. Aufruf der sudoers Datei mit vi /etc/sudoers
    4. Die “i” – Taste drücken
    5. Eintragen: admin ALL = NOPASSWD: ALL
    6. “ESC” Tast drücken..
    7. Insertmodus verlassen mit: “Shift” plus “:”
    8. Hinter dem Doppelpunkt eintragen: wq! (write quit !)
    9. Mit “Enter” bestätigen

     

    Hinweis: Für den Fall das eine fehlerhafte Kopie der Sudoers Datei wegen einen Fehler oder durch vorzeitiges schließen der bestehenden Putty Session erstellt wurde, kann diese durch eine neue Putty Session mit root Rechten und dem Befehl “rm /etc/.sudoers.swp” gelöscht werden!

    Wenn root Berechtigungen nicht wieder herstellbar sind: https://gamingfreunde.de/forums/Thema/synology-sudoers-datei-zerstoert-loesung/ 

    Nachtrag: (12.07.2017)

    Seit geraumer Zeit wurde die sudoers Datei um den folgenden Eintrag erweitert:

    # Configure privilege of wheel group
    Cmnd_Alias SHELL = /bin/ash, /bin/sh, /bin/bash
    Cmnd_Alias SU = /usr/bin/su
    %wheel ALL=(ALL) NOPASSWD: ALL, !SHELL, !SU

    Wer weiterhin den Zugriff wie hier beschrieben nutzen will, kann diesen auskommentieren oder löschen und anstelle dessen den Eintrag unter Punkt 5.

    admin ALL = NOPASSWD: ALL

    setzen. Der Zugriff ist dann wieder wie gewohnt möglich.

    quelle: Hier

     

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
Hit enter to search or ESC to close